SOLIDARITÄTS-DEMO FÜR URSULA #HAVERBECK AM 10.11.2018 UM 13.00 UHR IN #BIELEFELD

SOLIDARITÄT FÜR URSULA #HAVERBECK!

Die 89-jährige #Dissidentin sitzt seit einigen Monaten in einem #Gefängnis in #Bielefeld und verbüßt dort ihre #Haftstrafe von 2 Jahren ohne Bewährung, weil sie ihre politische Meinung öffentlich vertreten hat.

Mittlerweile kam eine weitere Haftstrafe hinzu, so dass sich die Inhaftierung der alten Frau unter Berücksichtigung weiterer anhängiger Prozesse und drohender Verurteilungen wohl auf unbestimmte Zeit verlängern wird.

Während kulturfremde #Gewalttäter, #Mörder und #Vergewaltiger trotz hochgradig kriminellen Verhaltens oft lediglich #Bewährungsstrafen von der deutschen #Justiz erhalten und den Gerichtssaal frei verlassen können, wird eine alte, deutsche Frau erbarmungslos ins Gefängnis gesteckt – möglicherweise bis zum Ende ihres Lebens.

Freigang oder auch ihre grundsätzliche #Verfassungsbeschwerde gegen ihre Inhaftierung wurden vom #Bundesverfassungsgericht (#BVerfG) abgelehnt. Der Meinungs- und Gesinnungsterror in Deutschland ist der #Regierung wichtiger als die #Humanität gegenüber einer #Bürgerin.

Anlässlich ihres bevorstehenden 90. Geburtstages, den Frau Haverbeck im Gefängnis verbringen muss, findet am

10.11.2018 um 13.00 Uhr

eine Solidaritäts-Demonstration mit Kundgebung in

Bielefeld, Hauptbahnhof

statt.

Weitere Infos unter:

https://freiheit-fuer-ursula.de/2018/07/30/freiheit-fuer-ursula-haverbeck-geburtstagsdemo-am-10-november-in-bielefeld/