#PRO #CHEMNITZ BITTET #BÜRGER UM MITHILFE IM ZUSAMMENHANG MIT DEN EREIGNISSEN AM 20.04.2020!

Im Rahmen der #Demonstration in #Chemnitz am 20.04.2020, die von der #Bürgerbewegung „#Pro Chemnitz“ angemeldet worden war, ist es zu massivem Vorgehen der #Polizei gegen Anwesende gekommen. Ein älterer Mann soll aufgrund des rigorosen Vorgehens der Polizeikräfte sogar kollabiert sein (https://abakusdotnews.wordpress.com/2020/04/20/liveticker-chemnitz-demo-mit-massivem-polizei-aufgebot-gewaltsam-beendet/).

In einem #Facebook-Aufruf bittet Pro Chemnitz um Mithilfe der Bürger: Alle Fotos und Filmaufnahmen, die entsprechende Vorgänge dokumentieren, sowie Geschädigte sollen sich umgehend melden.

Bildquelle: Facebook

Quelle: Pro Chemnitz

A1F770B0-8B6E-4412-B190-F87034FB61F6